Familienportal Landkreis Günzburg

Leistungen des Jobcenters

Antragsformulare zum Arbeitslosengeld II

Hier finden Sie sämtliche Anträge und Informationen zum Herunterladen

Weiterlesen

Arbeitgeberservice/ Arbeitsstellen

Der Arbeitgeberservice nimmt Stellenangebote auf und vermittelt Arbeitnehmer und Auszubildende

Weiterlesen

Arbeitgeberservice/ Flüchtlinge

Die Erwerbsintegration von Flüchtlingen bietet neue Chancen der Gewinnung von geeigneten Arbeitskräften.

Weiterlesen

Arbeitsintegration/ Fallmanagement

Hilfe und Förderung bei der Arbeitsplatzsuche

Weiterlesen

Arbeitslosengeld II

Die Grundsicherung für Arbeitsuchende ist eine bedarfsorientierte, einkommens- und vermögensabhängige Fürsorgeleistung

Weiterlesen

Bildungs- und Teilhabeleistungen

Wer kann einen Antrag stellen? Welche Leistungen gibt es? und wie werden diese gewährt?

Weiterlesen

Elektronische Akte

Hiermit soll den Beschäftigten im Landratsamt eine anwenderfreundliche, moderne Arbeitsumgebung zur elektronischen Bearbeitung von Schriftgut zur Verfügung gestellt werden.

Weiterlesen

Forderungseinzug

Aufgabe des Forderungseinzugs ist die zeitnahe und vollständige Beitreibung offener Forderungen.

Weiterlesen

Geschäftsverteilung

Die wichtigsten Aufgaben und Angebote im Überblick

Weiterlesen

Örtlicher Beirat / BCA

Hier erfahren sie mehr über die Aufgaben des "Örtlichen Beirats" und der "Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt" (BCA)

Weiterlesen

Sozialintegrative Leistungen

Haben Sie persönliche Probleme, die Sie daran hindern, eine Arbeit zu beginnen?

Weiterlesen

Sozialversicherung

Bezieher von Arbeitslosengeld II sind regelmäßig während des Leistungsbezuges gesetzlich kranken- und pflegeversichert.

Weiterlesen

Unterkunftsbedarfe

Was versteht man unter angemessene Unterkunftskosten? Wie hoch sind diese? Hier erfahren Sie mehr.

Weiterlesen

Widersprüche und Bußgelder

Sie haben Fragen zum Rechtsbehelfs- und Ordnungswidrigkeitsverfahren?

Weiterlesen

Leistungen des Jobcenters

Menschen können im Laufe ihres Lebens aus den unterschiedlichsten Gründen arbeitslos werden und dabei in die Lage kommen, ihren notwendigen Lebensunterhalt auch aus eigener Kraft nicht mehr bestreiten zu können, sei es z. B. weil Versicherungsleistungen der Agentur für Arbeit der Höhe nach nicht ausreichend sind bzw. nicht ausreichend Einkommen und Vermögen vorhanden ist.

In diesem Fall können Sie sich an unser kommunales Jobcenter wenden. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jobcenters unterstützen Sie passgenau bei ihrer Eingliederung in das Erwerbsleben durch vielfältige Leistungen der Arbeitsförderung einschließlich sozialintegrativer Leistungen (z. B. Schuldnerberatung, Suchtberatung). Daneben helfen wir allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern und deren Familienmitgliedern, mit denen sie eine sog. Bedarfsgemeinschaft bilden, bei der Sicherung des notwendigen, familiären Lebensunterhalts, solange dies nötig ist.

Bitte beachten Sie: Die Leistungen der Grundsicherung für Arbeitsuchende zur Arbeitsintegration einerseits wie zur Lebensunterhaltssicherung andererseits sind steuerfinanzierte Fürsorgeleistungen. Sie sind keine Versichertenleistungen. Sie werden nur gewährt, wenn Hilfebedürftigkeit besteht – was den Einsatz von Einkommen und Vermögen verlangt - und dabei zumindest eine zugehörige Person erwerbsfähig ist.

Eine Zusammenfassung wichtiger Informationen zum Arbeitslosengeld II (Voraussetzungen und Leistungen, Antragsverfahren, Arbeitsintegration) können Sie im nachfolgenden Abschnitt herunterladen. In diesem Abschnitt "Zum Herunterladen" finden Sie auch sämtliche Antragsformulare.

 

Sie können zur Antragstellung auch die Vordrucke der Bundesagentur für Arbeit verwenden. Diese finden Sie hier.

Richtlinien/Rechtshinweise:

Es besteht Fachaufsicht des Landes bei Aufgabenerfüllung des kommunalen Trägers im weisungsabhängigen, übertragenen Wirkungskreis (Art. 2 Abs. 1 AGSG).

Informationen des Freistaates Bayern zum SGB II (auch zu §§ 16a, 22, 23 III (jetzt 24 III) SGB II), gültig auch für den Landkreis Günzburg finden Sie [hier].

Fachliche Hinweise der Bundesagentur für Arbeit finden Sie [hier].

Sozialgesetzbuch (SGB II) - Grundsicherung für Arbeitsuchende [hier].

Entscheidungssammlung der Sozialgerichtsbarkeit Deutschland zum SGB II [hier].

Sozialhilferichtlinien, Auszug, [hier].

Kontakt

Kommunales Jobcenter
Landratsamt Günzburg
An der Kapuzinermauer 1
89312 Günzburg
Tel.: 08221/95 510
Fax: 08221/95 555
Emailkontakt zu:
Kommunales Jobcenter

Neuantragsteller wenden sich bitte nur an die Beratungsstelle für Sozialleistungen.

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag:      7.30 Uhr bis 12.30 Uhr
Donnerstag:              14.00 Uhr bís 18.00 Uhr
und nach Vereinbarung

 

Logo

Gut informiert -

"Integration
im Landkreis Günzburg"

Interkultureller Wegweiser

Ihr direkter Draht zum Familienportal

An der Kapuzinermauer 1
89312 Günzburg

Telefon 08221/95 177
Telefax 08221/95 440

E-Mail: familienportal@landkreis-guenzburg.de

 

Seite bookmarken: 
facebook.detwittergoogle.comMister Wongdel.icio.usdigg.comschuelervz.de, studivz.de oder meinvz.de
Logos
Das Familienportal wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft
und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER).